Kofferhersteller Rimowa erzwingt vor Gericht Vertriebsstopp von Kopien

11.05.2015 [13:13] : Der Kofferhersteller Rimowa verbuchte am 6. März gerichtlichen Erfolg im Plagiatsfall mit dem asiatischen Hersteller "Travel Mate" sowie drei weiteren Unternehmen und erzielte somit die Einstellung der Produktion und des Verkaufs von 9 Koffermodellen mit dem für den Hersteller charakteristischen Rillendesign.

Köln - Hintergrund - die RIMOWA GmbH hatte am 17. Oktober 2014 die Firma Travel Mate Co., Ltd. und drei weitere Handelsunternehmen wegen unlauteren Wettbewerbs und Patentverletzung vor dem Seoul Central District Court verklagt. Die Klage richtete sich gegen das nachstehend abgebildete Koffermodell.

Rimowa hatte im Prozess geltend gemacht, dass der Koffer von "Travel Mate", trotz anderer Marke, mit Koffern von Rimowa  verwechselt werden könne, da dieser dem für Rimowa charakteristische Rillendesign entspreche.

Am 6. März 2015 konnten die Parteien den Prozess durch gerichtlichen Vergleich beenden. Rimowa konnte darin erreichen, dass sich die Unternehmen dazu verpflichten, die Herstellung und den Vertrieb des streitgegenständlichen Koffermodells sowie 8 weitere Koffermodelle mit Rillendesign zu stoppen.

Foto: Carstino Delmonte

Aktuelle Nachrichten

07.01.2016 [17:16]: Romantik-Hotels suchen 100 neue Mitglieder in Europa Romantik-Hotels suchen 100 neue Mitglieder in Europa

Die Romantik Hotels & Restaurants AG will die führende Hotelkooperation in Europa werden. Dazu sucht der Verbund rund 100 neue Mitglieder.

02.12.2015 [10:48]: Palma: Öffnung der Königsgärten Palma: Öffnung der Königsgärten

Mallorca wird im nächsten Jahr eine zusätzliche Besucherattraktion erhalten. Die Gärten des Königspalastes sollen dann für die Öffentlichkeit zugänglich werden.

28.08.2015 [12:20]: Onlineportale für Ferienunterkünfte Onlineportale für Ferienunterkünfte

Die Tricks von Airbnb, Booking.com und Co

17.07.2015 [18:23]: Auf der Langstrecke für Messungen im asiatischen Sommermonsun Auf der Langstrecke für Messungen im asiatischen Sommermonsun

Vollgepackt mit mehr als zwölf Messinstrumenten macht sich der Forschungsflieger HALO (High Altitude and Long Range Research Aircraft) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) am 21. Juli 2015 auf den Weg nach Zypern. Von dort aus geht es dann für Messflüge in das Einflussgebiet des asiatischen Sommermonsuns über der Arabischen See, dem Indischen Ozean, dem Golf von Bengalen und dem östlichen Mittelmeer.

11.06.2015 [17:24]: Freundschaft rund um den Globus- weltweit & im World Wide Web Freundschaft rund um den Globus- weltweit & im World Wide Web

Gläserner Kunde? Warum eine Hotelkette das Phänomen Freundschaft erforschen will. Accorhotels gibt Studie in Auftrag.

27.05.2015 [16:35]: Japan-Tag Düsseldorf/NRW mit Weltpremiere Japan-Tag Düsseldorf/NRW mit  Weltpremiere

Video-Installation „Sakura“ ist die perfekte Ouvertüre für das Feuerwerk

Bildergalerie

Fuerteventura, Spanien - Hotel Antigua Elba Palace Golf (07565), Foto: ©Carstino Delmonte (2009)
Düsseldorf, Melía Hotel - Neueröffnung am Hofgarten, 1. Oktober 2009 (08864) Foto: ©Carstino Delmonte (2009)
Düsseldorf, Intercontinental Hotel - Esther Haase Fotoausstellung
TAM Airlines of Brazil 1
Milano, Italien - Hotel The Chedi (07056), Foto: ©Carstino Delmonte (2008)
Fuerteventura, Spanien - Hotel Pájara Casa Isaitas (07450), Foto: ©Carstino Delmonte (2009)