Probleme bei der Gepäckmitnahme: Jeder siebte Flugreisende ist betroffen

29.04.2014 [09:54] : Probleme bei der Gepäckmitnahme sind keine Ausnahme - immerhin 14 Prozent der Flugreisenden sind davon betroffen. Dabei macht das aufzugebende Gepäck den "Löwenanteil" aus: Es verursacht bei 12 Prozent der Reisenden Probleme, während das Handgepäck nur in 5 Prozent der Fälle für Schwierigkeiten sorgt.

Rodgau-Jügesheim - Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Reisegepäckherstellers Stratic durchgeführt hat.

Hauptgrund der Beanstandungen beim aufzugebenden Gepäck ist "Übergewicht" (94 Prozent); Übergröße oder zu hohe Stückzahl spielen
nur eine untergeordnete Rolle (jeweils 22 Prozent). Beim Handgepäck wird "zu groß", "zu schwer" und "zu viel" etwa gleich häufig beanstandet. Wenn Probleme auftreten, zeigen Fluggesellschaften am ehesten beim Handgepäck Kulanz: In über der Hälfte der Fälle wird es ohne Sanktion mitgenommen, beim aufzugebenden Gepäck hingegen in weniger als einem Drittel der Fälle. In 48 Prozent der Problemfälle beim aufzugebenden Gepäck müssen Reisende für ihr Übergepäck zahlen - zwei von dreien mehr als 20 Euro. Sechs Prozent der Betroffenen sind darüber so verärgert, dass sie beim nächsten Flug eine andere Fluggesellschaft wählen.

"Übergewicht des einzucheckenden Gepäcks ist das massivste Problem", erläutert Patrick Welsch, Geschäftsführer von Stratic. "Daher sollte jeder die Vorgaben seiner Airline kennen und beim Gepäckkauf auf ein geringes Eigengewicht des Koffers achten."

Das Marktforschungsinstitut Forsa hat vom 13. bis 17. Januar im Auftrag des Gepäckherstellers Stratic 752 repräsentativ ausgewählte Flugreisende für die hier ermittelten Werte befragt. 

Foto: Carstino Delmonte

 

Aktuelle Nachrichten

07.01.2016 [17:16]: Romantik-Hotels suchen 100 neue Mitglieder in Europa Romantik-Hotels suchen 100 neue Mitglieder in Europa

Die Romantik Hotels & Restaurants AG will die führende Hotelkooperation in Europa werden. Dazu sucht der Verbund rund 100 neue Mitglieder.

02.12.2015 [10:48]: Palma: Öffnung der Königsgärten Palma: Öffnung der Königsgärten

Mallorca wird im nächsten Jahr eine zusätzliche Besucherattraktion erhalten. Die Gärten des Königspalastes sollen dann für die Öffentlichkeit zugänglich werden.

28.08.2015 [12:20]: Onlineportale für Ferienunterkünfte Onlineportale für Ferienunterkünfte

Die Tricks von Airbnb, Booking.com und Co

17.07.2015 [18:23]: Auf der Langstrecke für Messungen im asiatischen Sommermonsun Auf der Langstrecke für Messungen im asiatischen Sommermonsun

Vollgepackt mit mehr als zwölf Messinstrumenten macht sich der Forschungsflieger HALO (High Altitude and Long Range Research Aircraft) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) am 21. Juli 2015 auf den Weg nach Zypern. Von dort aus geht es dann für Messflüge in das Einflussgebiet des asiatischen Sommermonsuns über der Arabischen See, dem Indischen Ozean, dem Golf von Bengalen und dem östlichen Mittelmeer.

11.06.2015 [17:24]: Freundschaft rund um den Globus- weltweit & im World Wide Web Freundschaft rund um den Globus- weltweit & im World Wide Web

Gläserner Kunde? Warum eine Hotelkette das Phänomen Freundschaft erforschen will. Accorhotels gibt Studie in Auftrag.

27.05.2015 [16:35]: Japan-Tag Düsseldorf/NRW mit Weltpremiere Japan-Tag Düsseldorf/NRW mit  Weltpremiere

Video-Installation „Sakura“ ist die perfekte Ouvertüre für das Feuerwerk

Bildergalerie

Iguassu - Brasil 1
Playa del Carmen, Reina Roja Boutiquehotel
Fuerteventura, Spanien - Hotel Antigua Elba Palace Golf (07565), Foto: ©Carstino Delmonte (2009)
München Novotel Airport
Düsseldorf, Intercontinental Hotel - Esther Haase Fotoausstellung
Fuerteventura, Spanien - Hotel Pájara Casa Isaitas (07450), Foto: ©Carstino Delmonte (2009)