Begegnungen in Äthiopien

02.01.2012 [17:18] : Eine neue Reise von a&e erlebnisreisen besucht Priester, Historiker und Naturschützer im geschichtsträchtigen Norden

Hamburg Äthiopien gilt als Wiege der Menschheit. Eine neue Rundreise des Hamburger Veranstalters a&e erlebnis:reisen begibt sich auf die Spuren der Geschichte des Landes. Das Besondere der zweiwöchigen Reise sind die Begegnungen mit einheimischen Experten, die einen tieferen Einblick in das Leben am Horn von Afrika vermitteln. Ein Höhepunkt der Reise ist der Besuch der Felsenkirchen von Lalibela, die man auch als achtes Weltwunder bezeichnet. Hierbei werden die Gäste von einem christlichen Priester begleitet. Gemeinsam mit einem Archäologen durchstreifen die Reisenden die Grabungen um die antike Stadt Aksum. Dort befindet sich angeblich der Palast der sagenumwobenen Königin von Saba. In Gondar erläutert ein Historiker die Geschichte der ehemaligen Hauptstadt inmitten der stimmungsvollen Schlossanlage.

Neben den historischen Sehenswürdigkeiten des Landes zeigt die Erlebnisreise in kleiner Gruppe von sechs bis maximal 14 Teilnehmern auch den ländlichen Alltag im nordäthiopischen Hochland. Verschiedene Minderheiten bevölkern die Dörfer des Tigray. Ebenso sehenswert ist die Tier- und Pflanzenwelt im Simien-Nationalpark.

Zum Abschluss begegnet die Reisegruppe von a&e erlebnis:reisen dem örtlichen Projektleiter des Naturschutzbundes NABU und erfährt Interessantes über den Schutz der wild wachsenden Kaffeebohne. Der hochwertige Kaffee ist ein wichtiges Handelsgut Äthiopiens. Die Ursprungsregion Kaffa wurde im März 2011 zum UNESCO-Biosphären-Reservat ernannt.

Zum ersten Mal startet die 16-tägige Rundreise vom 31. März bis 15. April 2011 zum Reisepreis von 2.850,00 EUR pro Person im Doppelzimmer. Geflogen wird mit Ethiopian Airlines.

Foto: A&E Erlebnisreisen


Aktuelle Nachrichten

07.01.2016 [17:16]: Romantik-Hotels suchen 100 neue Mitglieder in Europa Romantik-Hotels suchen 100 neue Mitglieder in Europa

Die Romantik Hotels & Restaurants AG will die führende Hotelkooperation in Europa werden. Dazu sucht der Verbund rund 100 neue Mitglieder.

02.12.2015 [10:48]: Palma: Öffnung der Königsgärten Palma: Öffnung der Königsgärten

Mallorca wird im nächsten Jahr eine zusätzliche Besucherattraktion erhalten. Die Gärten des Königspalastes sollen dann für die Öffentlichkeit zugänglich werden.

28.08.2015 [12:20]: Onlineportale für Ferienunterkünfte Onlineportale für Ferienunterkünfte

Die Tricks von Airbnb, Booking.com und Co

17.07.2015 [18:23]: Auf der Langstrecke für Messungen im asiatischen Sommermonsun Auf der Langstrecke für Messungen im asiatischen Sommermonsun

Vollgepackt mit mehr als zwölf Messinstrumenten macht sich der Forschungsflieger HALO (High Altitude and Long Range Research Aircraft) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) am 21. Juli 2015 auf den Weg nach Zypern. Von dort aus geht es dann für Messflüge in das Einflussgebiet des asiatischen Sommermonsuns über der Arabischen See, dem Indischen Ozean, dem Golf von Bengalen und dem östlichen Mittelmeer.

11.06.2015 [17:24]: Freundschaft rund um den Globus- weltweit & im World Wide Web Freundschaft rund um den Globus- weltweit & im World Wide Web

Gläserner Kunde? Warum eine Hotelkette das Phänomen Freundschaft erforschen will. Accorhotels gibt Studie in Auftrag.

27.05.2015 [16:35]: Japan-Tag Düsseldorf/NRW mit Weltpremiere Japan-Tag Düsseldorf/NRW mit  Weltpremiere

Video-Installation „Sakura“ ist die perfekte Ouvertüre für das Feuerwerk

Bildergalerie

Van der Valk Hotel Düsseldorf Prowein2011
Fuerteventura, Spanien - Hotel Pájara Casa Isaitas (07450), Foto: ©Carstino Delmonte (2009)
Nürnberg - Projekt Accor Foundation
Playa del Carmen, La Tortuga Boutiquehotel
Milano, Italien - Hotel The Chedi (07056), Foto: ©Carstino Delmonte (2008)
Düsseldorf, Melía Hotel - Neueröffnung am Hofgarten, 1. Oktober 2009 (08864) Foto: ©Carstino Delmonte (2009)